mob_btn_close

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Gültig ab 18.11.2016


1. Vertragsverhältnis 

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Lieferungen und Leistungen von uns an einem Kunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen Fassung. 

1.2. Die Präsentation der Waren in unserem Onlineshop bzw. auf unserer Webseite stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar. 

1.3. Mit der Bestellung gibt der Kunde ein für ihn verbindliches Vertragsangebot ab, das bei Eingang der elektronischen Empfangsbestätigung als uns zugegangen gilt.  

1.4. Je nach Angebot des Kunden kann zwischen uns und ihm entweder ein Zielschuldverhältnis (einmalige Lieferung) oder ein Dauerschuldverhältnis (Abonnement) zu Stande kommen, wenn wir das Angebot annehmen. 

1.5. Unsere Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder durch (erstmaligen) Versand der bestellten Ware innerhalb von zwei Wochen (sofern nicht ausdrücklich eine andere Lieferzeit angegeben wird). Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot des Kunden als abgelehnt. 


2. Verlängerung, Pausierung und Kündigung von Abonnements 

2.1. Ein Abonnement wird nach Zeitablauf automatisch für den gleichen Zeitraum verlängert, für den es zuletzt abgeschlossen war. Beispielsweise wird ein „flexibles Abonnement“ automatisch monatlich um einen weiteren Monat verlängert, ein „6-Monats-Abo“ nach Ablauf von 6 Monaten jeweils um weitere sechs Monate, usw. 

2.2. Sollte der Kunde die automatische Verlängerung seines Abonnements nicht wünschen, kann er dies jederzeit in seinem Konto einstellen (Laufende Abos => Bearbeiten => Verlängerung überspringen) und so die Lieferungen und Leistungen an ihn für den Zeitraum einer Abo-Periode (sofern nicht anders angegeben) pausieren. Die Lieferungen und Leistungen werden dann unsererseits nach Ablauf der Pause automatisch wieder aufgenommen. 

2.3. Der Kunde kann prinzipiell jederzeit sein Abonnement kündigen. Die Kündigung ist rechtzeitig, wenn sie uns spätestens am Tag vor dem Datum der Erneuerung des jeweiligen Abonnements erreicht. Dieses Datum findet der Kunde ebenfalls in seinem Konto angegeben.   


3. Preise, Fälligkeit und Zahlung 

3.1. Bei den Preisen auf unserer Website handelt es sich um Nettopreise. Wir verrechnen auf unsere Lieferungen und Leistungen derzeit keine Umsatzsteuer. 3.2. Die Versandkosten sind im Kaufpreis nicht enthalten, werden diesem hinzugerechnet und sind vom Kunden zu übernehmen. 

3.3. Die Bezahlung erfolgt ausschließlich mit Kreditkarte oder Paypal. Wir akzeptieren derzeit Visa, Mastercard und American Express (allfällige Änderungen sind vorbehalten). Die Abbuchung des gesamten Zahlungsbetrags erfolgt umgehend mit Absenden des Vertragsangebots durch den Kunden bzw bei Beginn eines neuen Abonnement-Zyklus.   


4. Versand / Lieferung 

4.1. Sofern nicht anders angegeben und sofern lieferbar, sind alle Artikel sofort versandfertig und werden spätestens innerhalb von zwei Wochen (erfahrungsgemäß jedoch früher, nämlich meist innerhalb von vier bis sieben Werktagen) versandt. 

4.2. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht, soweit nicht gesetzlich zwingend etwas anderes vorgesehen ist, beim Versendungskauf mit Übergabe der Ware an den vom Kunden ausgewählten Beförderer, spätestens jedoch mit Einlangen der Sache in der Sphäre des Kunden auf diesen über.   

5. Eigentumsvorbehalt 

5.1. Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung vor.   


6. Gewährleistung 

6.1. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.   


7. Widerrufsrecht für Verbraucher 

7.1. Kunden, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können den Vertrag binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. 

7.2. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab jenem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen hat. 

7.3. Um sein Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde uns,  RM Bianca Wimmer e.U. Hilschergasse 9/16, A-1120 Wien   mittels einer eindeutigen mündlichen oder schriftlichen Erklärung (unsere Kontaktdaten sind auf unserer Website ersichtlich) über seinen Entschluss, seinen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Kunde kann dafür das unten beigefügte Muster-Wider­rufs­formular verwenden. 

7.4. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet. 

7.5. Wenn der Kunde seinen Vertrag widerruft, haben wir ihm alle Zahlungen, die wir von ihm erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

7.6. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 

7.7. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware sind gemäß § 15 Abs 2 FAGG vom Kunden zu tragen. 7.8. Das Widerrufsrecht besteht (gemäß § 18 Abs 1 Z 5 FAGG) nicht für Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind. Das betrifft insbesondere versiegelte Waren, deren Siegel vom Kunden aufgebrochen wurde, benützte Rasierklingen, geöffnete Kosmetikartikel usw. Insoweit solche Waren vom Vertragswiderruf betroffen sind, wird der bezahlte Preis nur anteilig zurückerstattet.  

 

8. Anwendbares Recht und Gerichtsstand 

8.1. Diese AGB und die Vertragsbeziehung mit uns unterliegen österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes. 

8.2. Als Gerichtsstand gilt, sofern nicht zwingendes Recht entgegensteht, Wien vereinbart.                          
    

Muster-Widerrufsformular für Verbraucher 

Sollten Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es per E-Mail oder Post an uns zurück: An  RM Bianca Wimmer e.U. Hilschergasse 9/16, A-1120 Wien club@rasurmanufaktur.com Hiermit widerrufe  ich den von mir abgeschlossenen Vertrag betreffend die folgenden Waren: (_________________) Bestellt am  (___________) erhalten am (____________) Vor- / Nachname:   (______________­­_ ______________) Anschrift:  (_________­­__________________________) E-Mail:  (_________­­__________________________) Datum  (_________) Unterschrift des Kunden (nur bei Mitteilung auf Papier)